NEUE PROBLEME

Das Magazin mit heissen Geschichten 2006 – 2011

Category: Uncategorized

Neue Probleme #4

Weitermachen. Don’t cry – work. Ich ging rein. Die Tür quietschte ein bisschen. Ich geh wieder rein. Keine Illusionen mehr. Kauen und warten. Méréglise. NEUE PROBLEME – Das Magazin mit heißen Geschichten. Es gibt kein Editorial. Keine Info-Kästen. Und keine Werbung. Es gibt deutsch- und englischsprachige Texte über Kunst, Musik und den Rest. Es gibt [...]

Mitarbeiter

TAUFIQUE AHMED: I’m a Research Analyst working in Channel i, a private satellite television in Bangladesh. I love music, films, television media and the online world. Most of the time, I love spending my time with my computer, both in office and at home.
FELICIA ATKINSON currently resides in Brussels, Belgium. She’s got an English name [...]

The Dome

Am Freitag, den 21.08.09, war ich mit meinen vier Freundinnen bei The Dome 51 in der Lanxess Arena. Erst sind wir zu einer von ihnen gegangen um uns zu stylen. Dann mit der Bahn zur Arena, wo wir dann um 15:30 waren, dort haben wir uns in die lange Schlange gestellt. Zwischendurch kamen immer wieder [...]

Felicia Atkinson

NEUE PROBLEME VIDEO #3: FELICIA ATKINSON

Three Frames

Ab jetzt gibt es hier ab und zu kleine Videos. Übrigens auch mobil optimiert. Also iPhone aus der Hosentasche und www.neue-probleme.de eintippen.
http://threeframes.net/

Macau, meine Herren

Auf der Rua Cidade da Sinatra reitet ein purpurnes Männchen einen Tiger. Ich sitze im 17. Stock des Royal Macau und trinke Jasmintee. Die Klimaanlage summt leise, der Teppichboden schmeichelt meinem nackten Fuß. Da draussen hinten ist eine beleuchtete Brücke, da draussen hinten ist das Meer, es ist kohlrabenschwarz und dämmert orange.
Wynn Macau is a [...]

Last Exit Messe Deutz

Die art-cologne-Woche beginnt immer so: ich sitze zuhause und habe keine Lust, was zu machen, bilde mir aber ein, dass in der ganzen Stadt und in den übrig gebliebenen drei Kölner Kneipen, die in so genannten City-Guides als “Szenebars” bezeichnet werden, die berühmtesten und gutaussehendsten Künstler, Galeristen, Kunstkritiker und Kunstsammler total abfeiern. Jede Nacht. Bis [...]

Als ich mal mit dem Außenminister allein war

Ich stand in einer Art Lagerhalle. Draussen war es nass und ein bisschen zu kalt für Ende April. Es war vielleicht zehn Uhr abends. In dieser Lagerhalle waren: einige kleine Bartresen, einige Kunstobjekte – ein riesiger leuchtender Stern an der Wand, Videokunstboxen mit irgendwelchen Kunstvideos – und ein ganzer Haufen von Menschen aus dem – [...]