Als ich mal mit dem Außenminister allein war

Ich stand in einer Art Lagerhalle. Draussen war es nass und ein bisschen zu kalt für Ende April. Es war vielleicht zehn Uhr abends. In dieser Lagerhalle waren: einige kleine Bartresen, einige Kunstobjekte – ein riesiger leuchtender Stern an der Wand, Videokunstboxen mit irgendwelchen Kunstvideos – und ein ganzer Haufen von Menschen aus dem – [...]